2020 in Behrendorf

Übersicht

Das Jahr 2020 endete in Behrendorf mit einer Mitteltemperatur von 11,1°C, die Abweichung zum Mittel von 1961 bis 1990 an der Station Seehausen beträgt 2,6 K. Mit einer Jahresniederschlagsumme von 559 mm fielen 17 mm mehr als im Mittel. Die Evapotranspiration lag bei 730 mm. Das Jahr 2020 geht in Behrendorf ohne einen einzigen Eistag in die Geschichte ein. 20 Heiße Tage (-20 gegenüber 2019), 53 Sommertage (-42) und 129 Warme Tage (-13) wurden im Jahr 2020 verzeichnet, mit 39 Frosttagen gab es 11 Frosttage weniger als 2019. Die höchste Temperatur wurde am 8. August mit 35,5°C verzeichnet. Den niedrigsten Wert gab es nicht im Winter, sondern im Frühling am 30. März. Die Temperatur sank auf -5,1°C. 2020 bot 2 Tropennächte, 2019 1 Tropennacht.

Die Grünlandtemperatur von 200 °C wurde im Jahr 2020 bereits am 29. Februar erreicht (2019 9. März). Die Wärmesumme betrug 89,5° (185°), die Kältesumme 2,9° (24,1°). Der Wert der Wachstumsgradtage verzeichnete 2360 (2609). Der letzte Frost trat am 15. Mai auf (2019 5. Mai), der erste Frost am 20. November (2019 7. Oktober).